Artikelsuche
Kategorien Newsletter
Mein Konto
Konto eröffnen Passwort vergessen
Facebook Connect
Login
Informationen
Sie sind hier: / Sachbuch / Zeitgeschichte / Neuengamme
Artikeldetails

KZ-Gedenkstätte Neuengamme (Hg.)

Zeitspuren

Art.Nr.: 978-3-86108-075-6
Zeitspuren
Die Ausstellungen
Seiten: 240
Abbildungen: 220
Maße: 26 x 21 cm
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2013
Auflage: 2. Aufl.
Reihentitel: 
Band: 
14.90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



Zeitspuren
Am 4. Mai 2005, zum 60. Jahrestag der Befreiung, wird die umfassend neu gestaltete
Gedenkstätte Neuengamme der Öffentlichkeit übergeben. Nach Jahrzehnten politischer
Auseinandersetzungen kann die Gedenkstätte erst jetzt, nachdem die 1948 errichtete
Justizvollzugsanstalt verlegt wurde, das historische Lagergelände nutzen. In mehreren
erhalten gebliebenen Gebäuden des ehemaligen Konzentrationslagers werden vier neue
Dauerausstellungen gezeigt. Sie widmen sich der Lagergeschichte, der KZ-Zwangsarbeit
für die Rüstungsproduktion, der Klinkerherstellung in Neuengamme sowie der Geschichte
der SS-Wachmannschaften. Zur Eröffnung dieser neuen Ausstellungen erscheint ebenfalls
am 4. Mai ein Katalog, der einen umfassenden Überblick über die Inhalte aller vier Aus-
stellungen bietet. Der Katalog ist durchgängig dreisprachig (Deutsch, Englisch, Französisch)
und präsentiert zahlreiche bislang unveröffentlichte Fotos. Die Geschichte des KZ Neuen-
gamme ist hier anschaulich, mit prägnanten Texten, auf dem neuesten Stand der Forschung
zwischen zwei Buchdeckel gebracht. Eine Karte des kompletten neuen Gedenkstättenareals
und Lagepläne aller Ausstellungsräume bieten zusätzlich Orientierung.
Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.