Artikelsuche
Kategorien Newsletter
Mein Konto
Konto eröffnen Passwort vergessen
Facebook Connect
Login
Informationen
Sie sind hier: / Sachbuch / Zeitgeschichte / Neuengamme
Artikeldetails

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Entgrenzte Gewalt

Art.Nr.: 978-3-86108-371-9
Entgrenzte Gewalt
Band 7: Täterinnen und Täter im Nationalsozialisms
Seiten: 214
Abbildungen: 12 sw
Maße: 24 x 17 cm
Einband: kart.
Erscheinungsjahr: 2003
Auflage: 1. Aufl.
Reihentitel: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland
Band: 7
10.90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



Entgrenzte Gewalt
Seit dem Ende der nationalsozialistischen Herrschaft hat die Frage nach den Täterinnen und
Tätern – wiewohl gerade nicht ihre differenzierte Erforschung oder Kenntnisnahme – den
Umgang mit den NS-Verbrechen in Deutschland beherrscht. Antworten haben als juristische
und politische Definitionen sowie als öffentliche Repräsentationen das miteinander verbun-
dene Ausblenden und Erinnern der Tat gesteuert. Gerade weil die Täterschaft und Gesell-
schaft wegen der umfassenden Einbindung der Deutschen in das NS-System so prekär
war, löste sie immer wieder öffentliche Debatten aus.
Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.