Artikelsuche
Kategorien Newsletter
Mein Konto
Konto eröffnen Passwort vergessen
Facebook Connect
Login
Informationen
Sie sind hier: / Sachbuch
Artikeldetails

Jörn Mothes

Beschädigte Seelen - DDR-Jugend und Staatssicherheit

Art.Nr.: 978-3-86108-881-3
Beschädigte Seelen - DDR-Jugend und Staatssicherheit
Seiten: 345
Abbildungen: 130
Maße: 24 x 17 cm
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2006
Auflage: 2. Aufl.
Reihentitel: 
Band: 
19.90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



Beschädigte Seelen - DDR-Jugend und Staatssicherheit
Das Ministerium für Staatssicherheit der ehemaligen DDR war nicht gerade zimperlich in der
Auswahl seiner inoffiziellen Mitarbeiter und beschränkte sich bei der Anwerbung auch keines-
wegs auf Erwachsene: auch Kinder und Jugendliche waren Adressaten des MfS. Die Autoren
des Buches präsentieren aus der Fülle des Materials erstmals einen weitgehenden Ausschnitt
des Problems der Inbeschlagnahme von Kindern und Jugendlichen durch das MfS der DDR
zur Zwecke der Aushorchung der Freunde, Mitschüler und ihrer unmittelbaren Umgebung.
Über 130 Dokumente und Lehrmaterial des MfS ergänzen und illustrieren die Beiträge
Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.