Artikelsuche
Kategorien Newsletter
Mein Konto
Konto eröffnen Passwort vergessen
Facebook Connect
Login
Informationen
Artikeldetails

Bernd F. Gruschwitz

Fischland, Darß und Zingst

Art.Nr.: 978-3-8378-3008-8
Fischland, Darß und Zingst
Die Halbinsel
Seiten: 192
Abbildungen: 178
Maße: 19,5 x 12 cm
Einband: brosch.
Erscheinungsjahr: 2016
Auflage: 1. Aufl.
Reihentitel: 
Band: 
9.90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



Fischland, Darß und Zingst

Mit diesem vollständig neu konzipierten Reiseführer entdecken Sie auf der Halbinsel Fischland, Darß und Zingst eine der reizvollsten und ungewöhnlichsten Landschaften Deutschlands: endlose Strände; eindrucksvolle Dünen; Deiche und Buhnen; Seebrücken, um über dem Wasser auf die See hinauszuspazieren; Gehölze und Wälder, die dem Wirken der Natur wieder überlassen sind; Salz- und Sumpfwiesen mit eigener Flora; eine Kette von Bodden mit schilfigen Ufern und kleinen Häfen und nicht zuletzt das abwechslungsreiche Farbenspiel von Wasser, Land und Himmel. Neben den Reisezielen der Halbinsel haben längst auch die südlich der Boddenkette gelegenen Dörfer und Städtchen wie die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten, Graal-Müritz, Barth oder auch Bresewitz, Bodstedt, Saal und andere ihren festen Platz in der Urlaubsregion.

Der Reiseführer informiert ausführlich über die Kultur, Kunst, Gesellschaft, Architektur und Geschichte der Region und lässt dabei auch die einzigartige Flora und Fauna nicht unberücksichtigt. Zudem bietet er reichhaltige Informationen für Erkundungstouren per Auto, zu Fuß oder – ganzbesonders – mit dem Fahrrad. Ausflugstipps führen nach Rostock und Stralsund und zahlreiche Detailkarten, Themenkästen mit Hintergrundinfos sowie praktische Reiseinformationen von A bis Z runden das Buch ab.

Bernd F. Gruschwitz ist in einigen Teilen der Welt herumgekommen und hat seit Anfang der 1990er Jahre ein gutes Dutzend Reiseführer verfasst und illustriert, darunter sind Bücher über Bali, Chicago, die Kanarischen Inseln und Prag. Seine Fotografien sind in über 40 Büchern und Zeitschriften vertreten.

Wortwolke Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.