Artikelsuche
Kategorien Newsletter
Mein Konto
Konto eröffnen Passwort vergessen
Facebook Connect
Login
Informationen
Sie sind hier: / Regionalia / Hamburg
Artikeldetails

Hertwarth von Schade / Gerhard Paasch

Hamburger Pastorinnen und Pastoren seit der Reformation

Art.Nr.: 978-3-86108-309-2
Hamburger Pastorinnen und Pastoren seit der Reformation
Ein Verzeichnis
Seiten: 296
Abbildungen: 37 sw
Maße: 23,5 x 16,5 cm
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2009
Auflage: 1. Aufl.
Reihentitel: 
Band: 
3.00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



Hamburger Pastorinnen und Pastoren seit der Reformation
Mit dem „Langen Rezess“ von 1529 und der Einführung der von Johannes Bugenhagen ver-
fassten „Kirchenordnung“ im selben Jahr war in Hamburg die Reformation vollzogen worden.
Seither wurden in der gut lutherischen Stadt mehr als 1800 Hamburger Männer und Fraun in
dem Ornat mit der Halskrause in ihr Amt eingeführt. Professor Dr. Herwarth v. Schade führt
nun die alte Tradition fort, die Namen aller Pastorinnen und Pastoren in einem Verzeichnis
zusammenzuführen. Darüber hinaus hat er unter dem Titel „Von allerlei Kirchensachen in
Hamburg“ einen höchst lesenwerten Überblick zur Kirchengeschichte der Stadt verfasst.
Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.