Artikelsuche
Kategorien Newsletter
Mein Konto
Konto eröffnen Passwort vergessen
Facebook Connect
Login
Informationen
Sie sind hier: / Regionalia / Bremen / Sachbücher
Artikeldetails

Peter Kuckuk

Die A.G. Weser in der Nachkriegszeit

Art.Nr.: 978-3-86108-546-1
Die A.G. Weser in der Nachkriegszeit
Band 24: Demontage, Liquidierung, Wiederaufbau: eine spannende Bremer Industriegeschichte der Nachkriegszeit
Seiten: 240
Abbildungen: 49 sw
Maße: 21 x 14,5 cm
Einband: kart.
Erscheinungsjahr: 2005
Auflage: 1. Aufl.
Reihentitel: Beitäge zur Sozialgeschichte Bremens
Band: 24
5.00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



Die A.G. Weser in der Nachkriegszeit

Das neue Heft der Beitäge zur Sozialgeschichte Bremens beschäftigt sich mit der AG Weser – jenem Sinnbild des Auf- und Niedergangs der Bremer Häfen. In einzelnen Aufsätzen werden verschiedene Aspekte der Firmengeschichte dargestellt: von der Demontage der Vorgängergesellschaft Deschimag, zur Neugründung, über Brüche und Kontinuitäten, bis zu den Arbeits- und Lebensbedingungen der Belegschaft – ein dramatisches Stück Bremer Sozial- und Wirtschaftsgeschichte.

Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.