Artikelsuche
Kategorien Newsletter
Mein Konto
Konto eröffnen Passwort vergessen
Facebook Connect
Login
Informationen
Sie sind hier: / Regionalia / Bremen / Sachbücher
Artikeldetails

Christiane Gartner

Bremen kocht

Art.Nr.: 978-3-86108-633-8
Bremen kocht
Kulinarisches aus dem Norden
Seiten: 144
Abbildungen: 146 farb.
Maße: 26 x 21 cm
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2009
Auflage: 2. Aufl.
Reihentitel: 
Band: 
9.90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



Bremen kocht

»Bremen kocht« ist ein modernes Kochbuch, das traditionelle und zeitgenössische Rezepte der Region vorstellt und auch jungen Leuten Lust auf kulinarische Ausflüge in den Norden Deutsch- lands macht. Von Aalfrikassee über Heißwecken oder Fliederbeersuppe mit Klütjen bis hin zu Pumpernickelpudding oder Rehhagels Spargelspitzen - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Alle Rezepte sind übersichtlich beschrieben und leicht nachzukochen. Begleitende Texte, z.B. zu den historischen Wurzeln bremischer Küche, zu vergessenen Fischspezialitäten oder zu Kohl- und Pinkel-Geschichten, machen dieses Kochbuch darüber hinaus zu einem vergnüglich-informativen Lesebuch für alle Fans der norddeutschen Küche. Die vorliegende Rezeptesammlung versucht den unterschiedlichen Wurzeln der Bremer Küche nachzuspüren. Denn in Bremens Kochtöpfen finden sich historische Spuren einer reichen Hansestadt, kombiniert mit bäuerlich-friesischen und niedersächsischen Traditionen - Elemente, die die regionalen Küchen des Hanseraums miteinander verbinden.

Christiane Gartner, Kulturmanagerin im Bremer Westen, hat gemeinsam mit dem Küchenleiter von Himmel und Erde Gerhard Reitzner und Lutz Liffers alte Rezeptsammlungen durchstöbert, handgeschriebene Kochbücher gewälzt und mit zahlreichen Fachleuten gesprochen, um dieses bremische Kochbuch zusammenzustellen.

Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.